Moneezy – ein Platz, wo Sofortkredite noch schneller sind!

Sofortkredit eignen sich für Menschen, die sofort Geld benötigen Aus diesem Grund ist auch der Prozess eines Sofortkredites sehr einfach. Das Einzige woran Sie denken müssen ist: finden, beantragen, unterschreiben und genießen.

Beantragen Sie Ihren Kredit jetzt
Moneezy
Wählen Sie Ihren Wunschkredit
Wählen Sie die Laufzeit
Ich möchte gerne ausleihen XXX € Über einen Zeitraum von X Monate
Wir haben X Kredite für Sie gefunden
Filter löschen

Wir haben X Kredite für Sie gefunden

Wunschkredit

Laufzeit

Kategorie

Mindestalter

Wunschkredit

Laufzeit

Kategorie

Mindestalter

Wunschkredit

Laufzeit

Kategorie

Mindestalter

Sofortkredit Österreich: Schnelle und einfache Möglichkeit sich seine Wünsche zu erfüllen

Sofortkredit Article
Inhaltsverzeichnis

    In Österreich entscheiden sich immer mehr Menschen während finanziellen Engpässen dafür einen Kredit aufzunehmen. Kredite, oder auch Darlehen genannt, eignen sich besonders für Anschaffungen, welche schnell getätigt werden müssen. Die Auswahl an unterschiedlichen Kreditarten ist sehr groß – Eine der beliebtesten Varianten ist der Sofortkredit.

    Was ist ein Sofortkredit?

    Wie man vom Namen bereits ableiten kann, handelt es sich bei einem Sofortkredit um ein Darlehen, dass sich in den meisten Fällen umgehend auszahlen lässt. Ein Sofortdarlehen ist die ideale Lösung wenn man das Geld in kürzester Zeit braucht und nicht wochenlang warten möchte. In der Regel muss man für einen Sofortkredit zwischen zwei und drei Tage warten. In seltenen Fällen und je nach Anbieter kann die Geldsumme auch am selben Tag ausbezahlt werden. Meistens bekommen Sie den Sofortkredit ohne Angaben zum Verwendungszweck. Dies eignet sich also bestens, um private Wünsche schnell und einfach zu erfüllen.

    Weshalb ist ein Sofortkredit besser als ein Dispo-Kredit?

    Ein Dispo-Kredit bedeutet in anderen Worten, die Möglichkeit zu haben sein eigenes Lohnkonto zu überziehen. Dies scheint eine simple Lösung für kurzfristig finanzielle Engpässe zu sein, jedoch muss man beachten, dass hier die Zinsen sehr hoch sind und zum Teil bis zu 10% betragen können. Ausserdem sind Sie hier von den Konditionen der Bank abhängig, bei welcher Sie das Lohnkonto besitzen. Der Vorteil des Sofortkredites ist, dass Sie unzählige Angebote finden und die freie Entscheidung haben, ob und bei welchem Anbieter Sie die Geldsumme beziehen möchten.

    Die Zinsen für einen Sofortkredit

    Zahlungskonditionen variieren je nach Bank. Die Höhe der Zinsen ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Hier kommt es zum einen auf die Kreditsumme und zum anderen auf die Laufzeit der Ratenzahlung darauf an. Meistens bekommen Verbraucher günstige Darlehenszinsen über das Internet bei Direktbanken. In der Regel haben Sie als Verbraucher die Möglichkeit die Laufzeit der Rückzahlung selbst anzugeben. Je kürzer Sie die Laufzeit wählen, desto geringer fallen auch die Zinsen aus. Jedoch sollten Sie dabei auch bedenken, dass sich bei kürzeren Laufzeiten auch die monatliche Belastung erhöht. Bevor Sie sich für einen Kredit entscheiden, empfiehlt es sich, die Zinsen genau zu berechnen.

    Auch die Bonität spielt neben der Laufzeit eine bedeutende Rolle, was die Zinsen betrifft. Es ist vom Vorteil, wenn Sie der Bank bestätigen können, dass Sie das geliehene Geld wie vereinbart und fristgerecht zurückzahlen. Für die Bonität wird die Schufa-Akte des Verbrauchers beantragt. Darüber hinaus gibt es wiederum auch Anbieter, die keine Bonitätsprüfung durchführen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn man sich für eine geringe Kreditsummer und Laufzeit entscheidet.

    Bei der Kreditvergabe unterscheidet der Kreditgeber zwischen unabhängigen und bonitätsabhängigen Zinssätzen. Damit die Gesamtkosten des Kredites so niedrig wie möglich für den Verbraucher ausfallen, sollte man unbedingt einen Kreditvergleich online durchführen. Bei einem Vergleich sollten Sie auf den effektiven Jahreszins achten, denn dieser gibt Ihnen die Gesamtkosten des Kredites an. Im Vergleich zum Sollzins gibt Ihnen der Jahreszins die tatsächlichen Kosten an. Für detailliertere Informationen zum Kreditvergleich finden Sie eine ausführliche Hilfestellung unter der Rubrik «Kreditvergleich».

    Aus was muss man beim Sofortkredit achten?

    Die Möglichkeit den Sofortkredit einfach und schnell zu erhalten macht das Angebot sehr attraktiv. Wie bei allen Kreditarten ist es essentiell seine Finanzen im Überblick zu behalten und keine Darlehen aufzunehmen, wenn es dem Kreditnehmer nicht möglich ist die Summe fristgerecht zu bezahlen. Ebenfalls unter der Rubrik «Kreditvergleich» finden Sie einen Kalkulationsvorschlag, welcher Ihnen hilft, die richtige Monatsrate für sich zu berechnen.

    Vorteile des Sofortkredits

    • Simple und schnelle Art an finanzielle Mittel zu gelangen
    • Jederzeit online abschließbar
    • Niedrigere Zinsen bei online Direktbanken
    • Flexible Zahlungskonditionen und Laufzeiten

    Nachteile des Sofortkredits

    • Endgültiger Kreditentscheid kann nicht umgehend genehmigt werden

    Voraussetzungen für einen Sofortkredit Österreich

    Damit der Kreditvertrag auch erfolgreich abgeschlossen werden kann muss man als Kreditnehmer mehrere unterschiedliche Voraussetzungen erfüllen. Unangenehme Überraschungen können mit der richtigen Vorbereitung vermieden werden. Die Voraussetzungen können sich je nach Anbieter unterscheiden, deshalb ist es unumgänglich sich vorab zu informieren. Nachfolgend haben wir die wichtigsten und üblichsten Rahmenbedingungen zusammengefaßt:

    1. Volljährigkeit zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses

    Generell werden in Österreich Kredite erst nach Erreichen des 18. Lebensjahres ausgegeben. Je nach Anbieter variiert das Mindestalter, wer jedoch noch nicht volljährig ist und gerne einen Kredit aufnehmen möchte, kann dies in einigen Fällen mit der Unterschrift des Vormundes. Wichtig zu wissen ist auch, dass gewisse Banken ein Höchstalter von 65 Jahren festlegen.

    1. Wohnsitz

    Wer einen Sofortkredit beantragen möchte muss nachweisen können, dass er einen festen Wohnsitz in Österreich besitzt. Darüber hinaus wird auch eine österreichische Kontoverbindung vom Kreditnehmer benötigt, bei welcher ein regelmäßiges Einkommen ersichtlich ist.

    1. Kreditwürdigkeit

    Bevor Sie einen Kredit bewilligt bekommen wird zuerst eine Bonitätsprüfung durchgeführt. So wird sichergestellt, dass der Kreditnehmer in der Lage ist einen Sofortkredit zu tilgen. In diesem Verfahren wird der KSV (Kreditschutzverband) konsultiert. Bei mehreren negativen Einträgen kann es vorkommen, daß der Kredit abgelehnt wird.

    So finden und beantragen Sie einen Sofortkredit in Österreich

    Bevor man sich für einen Anbieter entscheidet, ist es wichtig alle Alternativen zu vergleichen und die gewünschte Geldsumme, wie auch den Zeitraum für das Darlehen zu bestimmen. Sofortkredite können Sie online bereits ab 500 Euro beantragen. Nach Angabe des Betrags und der Laufzeit werden Ihnen verschiedene Kreditgeber in Österreich vorgestellt, bei denen Sie die Möglichkeit haben von attraktiven Angeboten zu profitieren. Vergleichen Sie auf Moneezy verschiedene Kreditgeber und finden Sie die ideale Offerte für sich.

    Wie und wo finde ich den günstigsten Kredit?

    Es besteht die Möglichkeit das Darlehen bei einer regulären Bank zu erhalten oder man entscheidet sich für einen Online Sofortkredit. Beim letzteren hat man eine größere Auswahl an unterschiedlichen Anbietern und profitiert in der Regel auch von günstigeren Konditionen. Beim Vergleich ist es wichtig zu wissen auf was man hier genau achten muss.

    Beliebte Kredite

    Kleinkredit Österreich: Ein kleiner Kredit mit großen Vorteilen?

    Sofortkredit Related Article
    Wussten Sie, dass ….

     

    Seit dem Jahre 2007/2008 die Kreditzinsen in Österreich immer mehr in Richtung 0% Kreditzinsen gesunken sind. Aus diesem Grund entscheiden sich auch vermehrt Menschen in Österreich für einen Online-Kredit. Von Österreichische Nationalbank